• +49 (0) 2301 912830
  •        
  • info@hallo-salut.de

Allgemein

Freundeskreis von längster Kulturreise zurück

Die letzte Kulturreise unseres Vereins war gleichzeitig auch die längste: als 13. Fahrt führte sie 49 Vereinsmitglieder vom 22. bis 28. April 2013 über eine ganze Woche lang durch die Champagne und entlang der Loire zur Grenze zwischen der Bretagne und der Region Vendée: auf die 20 km vom Festland entfernt liegende Atlantikinsel Ile d'Yeu. In Reims besuchten die Holzwickeder zunächst die Kathedrale, die Weltkulturerbe der UNESCO ist, und auch mit dem Anbau und der Produktion des nicht weniger ... Mehr erfahren

50 Jahre Élysée-Vertrag: Auftakt der Festveranstaltungen

50 Jahres des  Bestehens  des deutsch-französischen Élysée-Vertrages waren Anlaß genug: Unser  Verein lud am 6. Februar zu einer kleinen, aber feinen Festveranstaltung in die Rausinger Halle ein: Für Bürgermeister Rother waren der  1.Beigeordnete Heribert Schönauer und stellvertretender Bürgermeister Frank Lausmann  gekommen, um gemeinsam mit Jochen Hake Herrn Staatssekretär Dr. Marc Jan Eumann aus Düsseldorf und den Festredner und Ehrengast, Herrn Prof. Dr. Frank Baasner aus Ludwigsburg, zu begrüßen. Dr. Eumann war in Vertretung für die Landesministerin für Europaangelegenheiten, Dr. ... Mehr erfahren

Patenschaft für Aktion “Courage” übernommen

Zum Jahreswechsel hat unser Verein die Patenschaft für die Aktion “Gemeinde ohne Rassismus – Gemeinde mit Courage” übernommen. Bisher wurde das Projekt zunächst durch die evangelische Jugend und später für zwei Jahre durch die Holzwickeder Spielvereinigung begleitet. Nun folgte im Beisein von Bürgermeister Jenz Rother die Staffelübergabe durch den HSV-Vorsitzenden Rolf Unnerstall an Jochen Hake, Vorsitzender des Freundeskreises.  Gleichzeitig wurde ein großes Banner mit dem Schriftzug “Für Völkerverständigung – gegen Vorurteile” präsentiert, das in Zukunft die Veranstaltungen unseres Vereins ... Mehr erfahren

Unser Verein begrüßt 300. Mitglied

Auf der Busfahrt zurück aus Louviers in Belgien unterschrieb Nicole Kossmann ihre Beitrittserklärung zum Freundeskreis, gemeinsam mit ihrer Tochter Lina. Und damit war ihr die besondere Aufmerksamkeit zuteil, denn Nicole Kossmann ist damit das 300. Vereinsmitglied geworden, Tochter Lina war ihr mit der Nr. 299 einen Schritt zuvor. Seit langem ist Frau Kossmann als Französisch- und Biologielehrerin am Holzwickeder Clara-Schumann-Gymnasium tätig, sie bereiste schon mehrfach, dienstlich wie privat, unsere Partnerstadt Louviers. Am Holzwickeder Gymnasium kümmert sie sich als Mitorganisatorin ... Mehr erfahren

250 Künstler zur Eröffnung präsent

Einige der Holzwickeder Gäste, die mit dem Freundeskreis in der Partnerstadt unterwegs waren, haben es Freitagabend im Vorbeigehen miterleben können: die neue Louvierser Musikschule wurde mit großem Aufgebot ihrer Bestimmung übergeben. Ein durchaus architektonisches Meisterwerk und gelungenes Wagnis: moderne Architekturelemente vereinen sich mit den historischen Mauern des alten Klosters "Pénitents" über einen Flußarm der Eure, die Louviers durchquert. 5,4 Mio. € kostete die Stadt und den Kreis der Bau, der immerhin 400 Schülerinnen und Schülern als Unterrichtstätte  dient. Leiter ... Mehr erfahren

Kongress 2012 in Nancy: Freundeskreis – Programmangebot gilt als mustergültig

Das Jahr 2012 hat noch das letzte Viertel vor sich - für die Vertreter unseres Vereins, die sich am Wochenende im französischen Nancy aufhielten, drehte sich aber jetzt  fast alles schon um 2013. Für die deutsch-französischen Gesellschaften, die sich in Lothringen für drei Tage zum Bundeskongress trafen, steht das Jahr 2013 nämlich unter einem besonderen Zeichen: es jährt sich dann die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages, der die deutsch-französische Freundschaft besiegelte, zum 50. Mal. Das war auch Anlass für die deutsche ... Mehr erfahren

Sommerfest auf Riedels Hof

Über 120 Gäste konnte Freundeskreis-Vorsitzender Jochen Hake am Samstagabend auf Riedel's Hof in Hengsen begrüßen. In gemütlicher Atmosphäre in Scheune und auf dem Innenhof trafen sich die Freunde französischer Lebensart, um es sich bei Leckerem vom Grill, frischem Pils und guten französischen Weinen schmecken zu lassen. Das vereinsinterne französische Grillfest im Sommer, zu dem auch stets Gäste und Freunde eingeladen sind, hat eine lange Tradition und wurde im letzten Jahr wieder neu belebt. Und auch der eigene deutsch-französische Singkreis ... Mehr erfahren

Regionaltagung der Deutsch-Französischen Gesellschaften

Neue innovative Ideen für althergebrachte Gedanken – das war der Tenor der Regionaltagung der Deutsch-Französischen Gesellschaften am Samstag in Arnsberg. Holzwickede war dabei durch den Freundeskreis Louviers gut vertreten: vom Vorstand nahmen Jochen Hake, Ulla Pardemann und Ute Hake an dem Treffen im Alten Rathaus der Sauerlandstadt teil. Nachdem die rund 50 Teilnehmer die beeindruckende Ausstellung über das Leben und Wirken von Pfarrer Franz Stock im Sauerlandmuseum auf sich hatten wirken lassen, legte Angelika Schwall-Düren, Europaministerin des Landes, ihre ... Mehr erfahren

Tag des Chores 2012

Aktive Mitwirkung zeigte unser Singkreis „Chantons“ unter Leitung von Uta Böhm am 2.6. auf dem Holzwickeder Marktplatz. Die Gemeindeverwaltung hatte zum „Tag des Chores 2012“ / Day of Song eingeladen und zwölf Holzwickeder Chöre, Songgruppen und Schulchöre wirkten bei strahlender Sonne und angenehmen Temperaturen mit. Viele der rund 800 anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer stimmten in die Lieder ein – immerhin gab es ja Liederbücher für jedermann. Freundeskreis-Vorsitzender Jochen Hake moderierte in seiner Funktion als Vorsitzender des Holzwickeder Kulturausschusses die ... Mehr erfahren

Viel Beifall für das Louvierser Stadtorchester…

so lautete der Titel der Berichterstattung des Hellweger Anzeigers am folgenden Vormittag. Über 200 ZuhörerInnen konnten die 28 MusikerInnen aus der Partnerstadt am Freitagabend, 4. Mai, im voll besetzten Forum des Holzwickeder Schulzentrums begeistern und überzeugen. Der überaus engagierte musikalische Leiter Eric Boyer zeigte mit einem stark motovierten Orchester sein Können – von Abba bis Beethoven, unterbrochen von überzeugenden Soli an der Trompete oder am Xylophon. Zwischendurch gab es Erläuterungen zu den gespielten Stücken, ins Deutsche übersetzt von Lucienne ... Mehr erfahren
Page 10 of 11« First...7891011