• +49 (0) 2301 912830
  •        
  • info@hallo-salut.de

Nur einer kam durch…

Läufer-2013-I1

Es war eine Premiere: wenn auch bescheiden von der Teilnehmerzahl, aber Dabeisein ist alles. Erstmals nahm am 20.10.2013 ein Mitglied unseres Freundeskreises, Franz Wiemann aus Unna, zusammen mit seinem Laufkollegen Victor da Silva am Louviers-Marathon teil. Ein dritter Läufer, der gern dabei gewesen wäre, musste leider kurz vor der Abreise wegen der Erkrankung seiner Ehefrau absagen. Beide teilnehmenden Läufer wurden, jeweils mit ihren mitreisenden Ehefrauen, sehr herzlich in Louviers in ihren Gastfamilien aufgenommen. Unter dem Motto “Nur einer kam durch” erreichte Franz Wiemann nach 5 Std. 10 Min. das Ziel, obgleich ab Kilometer 32 bzw. 37 starke Krämpfe ihn beeinträchtigten und leider auch Victor da Silva bei Km 28 wegen starker Hüftprobleme aufgeben mußte. Wichtig und positiv ist vielmehr die Resonanz, die beide vor Ort erfuhren: dass nämlich erstmals auf dieser Kontaktschiene zwischen unseren Partnergemeinden Kontakte stattfinden, war und ist das A & O – und es soll nicht das letzte Mal sein. Am Sonntagabend wurde jedenfalls kräftig bei der stellvertretenden Louvierser Vereinsvorsitzenden, Lulu Jeannin, gefeiert – und da kam Stimmung auf! — An die Laufzeit der Gewinnerin konnten die beiden Läufer aus Westfalen nun doch nicht heranreichen: sie ist gleichzeitig Europameisterin ihrer Altersklasse und war bereits nach 2 Std. 40 Min. im Ziel. Chapeau! (siehe auch Pressespiegel)